Welcher Alt Hit bei 10 Milliarden Dollar Marktkapitalisierung zuerst?

Kettenglied V/S Cardano – Welcher Alt Hit bei 10 Milliarden Dollar Marktkapitalisierung zuerst?

Chainlink übertraf andere große Altmünzen mit einer massiven Stier-Rallye, während Cardano dennoch keinen großen Aufwärtstrend verzeichnete, aber immer noch eine ziemlich große Gemeinde hat.

Es wird erwartet, dass Cardano die 10-Milliarden-Dollar-Marktgrenze bei The News Spy erreichen wird. Kettenglied FUD wieder einmal von der gleichen Firma, aber jetzt ein höheres Niveau als zuvor.

Cardano vs. Kettenglied – Welche Altmünze ist besser?

Chainlink mit dem bullischsten Chart im Krypto-Raum befindet sich derzeit auf Platz 12 mit einer Marktkapitalisierung von 2,7 Milliarden, während Cardano mit einer Marktkapitalisierung von 3,6 Milliarden auf Platz 8 eine wesentlich stärkere Position einnimmt.
Anzeige

Im Wettlauf zwischen den beiden auf 10 Milliarden Dollar hatte Cardano bereits 2017 die 10-Milliarden-Dollar-Marke erreicht und auch überschritten, um eine Marktkapitalisierung von 30 Milliarden Dollar zu erreichen.

Innerhalb weniger Monate fiel er jedoch kläglich zurück. Möglicherweise war dies auf eine intelligente Vertragsblase zurückzuführen, die zu einem Pump and Dump mit dem digitalen Vermögenswert führte.

Kardanokarte

Auf der anderen Seite war Chainlink in der ersten Julihälfte 2020 in die Top-10-Liste eingestiegen und hatte BNB und LTC ebenfalls überholt, rutschte aber zum Zeitpunkt des Rekords erneut auf Platz 12 ab. Diese Marke hat die beständigste und optimistischste Grafik und ist fortan eine der sichersten Anlagen im Hinblick auf die Preisstabilität.

Der digitale Vermögenswert mit einem Maximum an Münzen im Umlauf hat das geringste Risiko, dass der Preis verwässert wird. Da der große Zustrom von Münzen auf dem Markt zu einem Preisverfall führen kann, ist das Risiko einer Preisverwässerung am geringsten.

Unter Berücksichtigung dieser Information teilen wir daher zunächst 10 Milliarden Dollar mit der gesamten Marktobergrenze des digitalen Vermögenswertes. Wir erhalten den ungefähren Preis, den der digitale Vermögenswert erzielen muss, um die Marktobergrenze von 10 Milliarden Dollar zu erreichen.

Nach der Berechnung muss Cardano 0,32 $ erreichen, während Chainlink auf 26 $ zeigen muss. Zum Zeitpunkt der Berichterstattung liegt der Preis von Cardano derzeit bei 0,14 $ und Chainlink bei 7,84 $.

Um das Ziel zu erreichen, muss der Preis für Cardano also um fast 130 Prozent erhöht werden, während Chainlink um über 250 Prozent steigen muss.

Fud rundet Kettenglied erneut ab

Ein Kettenglied, das sich als eines der vertrauenswürdigen digitalen Assets herausstellt, hat bei einigen der Firmen, die versuchen, FUD zu schaffen, Alarm ausgelöst. Wieder einmal versucht Zeus Capital, einen negativen Einfluss auf Chainlink auf der Social-Media-Plattform zu erzeugen.

Zeus Capital bot kürzlich mehreren Nutzern auf Twitter mit Tausenden von Followern an, Informationen auf Chainlink zu posten. Einigen Nutzern bei The News Spy zufolge bot die Firma eine Krypto-Zahlung an, um ungünstige Nachrichten über Chainlink zu posten.

Der Krypto-Händler und Berater The Wolf of All Streets twitterte, dass Zeus Capital ihn durch eine direkte Nachricht erreichte. Sie boten ihm Geld an, um einen negativen Kommentar über Chainlink zu posten, was er ablehnte. Ein anderer Krypto-Bulle, Josh Rager, erhielt ebenfalls ein ähnliches Angebot, aber er ignorierte es einfach.

Kurz gesagt können wir zusammenfassen, dass Cardano, das eine sehr viel größere Gemeinschaft als Chainlink hat, wieder einmal Höhen und auch eine Marktkapitalisierung von 10 Milliarden Dollar erreichen kann.